home | produkte

EATABLES






TESTLÄUFE



Videosequenz 2,4 MB RealPlayer-Format

In der AIDA-Filiale Währingerstraße 49, im Café Prückel und Café Sperl in Wien sowie beim Würstelstand Highlander in St. Pölten wurde das vorhandene Geschirr jeweils für einige Stunden teilweise durch Plastikbecher und Pappteller aus Porzellan ausgetauscht. Die Gäste der Cafés und des Würstelstandes wurden in der Folge mit dem neuen Geschirr bedient. Die Serviertätigkeit blieb unverändert, so auch die Verkaufstätigkeit des Würstelstandbesitzers. Eine versteckte Kamera hielt die Reaktionen der Gäste auf das "neue Service" fest.

Idee/Konzept mit Angelo Stagno
Kamera: Kurt Van der Vloedt, Matthias Widter
Produktion: RAUM.FILM, Wien 2002




MAK NITE: AIDA LIVE


Dienstag, 11.03.2003, 20.00-24.00 Uhr, MAK Stubenring 5, Wien 1

Eine Raumintervention mit ohne . (Angelo Stagno, Roman Breier)

Im Rahmen der MAK NITE wurde in der Säulenhalle des Museums für angewandte Kunst eine "AIDA-Filiale" installiert, die ihre Gäste teilweise mit "Automatenbechern" und "Papptellern" bediente. Video-Dokumentationen (Testläufe), die das Porzellangeschirr in Wiener Cafés und bei einem Würstelstand in Umlauf zeigen ergänzten das Projekt. Parallel dazu wurden Set-Editionen des neuen Geschirrs mit AIDA-Produkten sowie Gadgets zum Verkauf angeboten.




Publikationen / Ausstellungen

Designerin des Monats, Museumsquartier Wien, November 2006
TAKE AWAY, Museum für Gestalltung Zürich, Ausstellung und Katalog 2005/06
Der Standard, Rondo, Produkt der Woche, 25. November 2005
Designwettbewerb, Wiener Wasserkrug, Katalog, Gemeinde Wien 2005
Superkünstler, MAK NITE, Hrsg. MAK ART SOCIETY, Wien 2004

AIDA LIVE, MAK NITE 11. März 2003, Museum für angewandte Kunst Wien
Der Standard, Rondo (Titelblatt), 21. Dezember 2001
Der Falter, Wiener Stadtzeitung, Stadtmensch, Nr 49/01, 7.-13.12.2001


copyright © klara obereder ceramics design 2008
| english